Verkehrspolitik

In der Verkehrskommission vom Nationalrat setze ich mich für gute Rahmenbedingungen für den Güter-, Fern- und Regionalverkehr ein. Dies beinhaltet die Sicherung des Unterhalts, den sinnvollen Ausbau des Schweizer Schienennetzes sowie der internationalen Anschlüsse.

Miteinander erarbeiten wir Lösungen (Quelle: zvg)

Edith_Graf-Doris_Leuthard

Für ein attraktives Verkehrsnetz

Für ein attraktives öffentliches Verkehrsnetz muss sichergestellt werden, dass auch ländliche Regionen erreicht werden und die Anstellungsbedingungen für das Personal fair sind.

Für die Verlagerung der Güter auf die Schiene

Ich setze mich für die Verlagerung der Güter auf die Schiene ein. Das Schweizer Schienennetz soll weiter ausgebaut werden und die internationalen Anschlüsse sichergestellt werden.

Schwerpunkte für 2015

  • Referendum zur 2. Gotthardröhre mittragen
  • Gegenpositionen zur BAV-Strategie 2030 entwickeln insbesondere zu Liberalisierungen/ Privatisierungen und zum Einsatz von Fernbussen
  • Kampagne gegen die Initiative „Pro Service public“ mittragen
  • Bekämpfen von Sparmassnahmen im öffentlichen Verkehr (insb. Regional- und Fernverkehr, Sicherstellung der Finanzierung des regionalen Personenverkehrs)
  • Einfluss nehmen auf die Revision des Gütertransportgesetzes

Mit Leidenschaft für Sie am Zug

Aktuelle Beiträge