Medienpolitik

Medienpolitisch setze ich mich für die Stärkung der nationalen und lokalen Medien ein, um lokal, national und international die Bevölkerung mit qualitativ gutem Journalismus zu informieren. Es gilt Rahmenbedingungen in der Schweiz zu schaffen, damit auch die nationalen Medien die Programme ausstrahlen können, welche für die Bevölkerung wichtig sind.

Für qualitativ guten Journalismus

Damit der Journalismus qualitativ hochwertig bleibt, braucht es entsprechende Aus- und Weiterbildungsangebote. Unabdingbar ist eine gute Recherche. Daher setze ich mich für Rahmenbedingungen ein, welche diese notwendigen zeitlichen Ressourcen ermöglichen.

Für eine mediale Zukunft

Mit der digitalen Welt verändern sich auch die Medien und der Journalismus. Digitale Entwicklungen rechtzeitig zu erkennen und die Rahmenbedingungen für eine mediale Zukunft zu schaffen, ist eine wichtige Aufgabe der Medienpolitik. Ich setze mich für die Integration neuer Technologien ein.

Interview zum Thema „digitale Zukunft“

Die mediale Zukunft herausfordernd gestalten

Die Gestaltung der Rahmenbedingungen stellt in der Schweiz aufgrund ihrer Grösse – mit nur wenigen Zuschauern und Lesern – sowie ihrer 4-Sprachigkeit und der internationalen Konkurrenz eine besondere Herausforderungen dar. Fragen wie „Wie gestalten wir die mediale Zukunft im digitalen Zeitalter? – International, national und Regional?“ oder „Wie ermöglichen wir eine objektive Berichterstattung?“ müssen vor diesem Hintergrund betrachtet werden.

Medial in die Zukunft

Aktuelle Beiträge