Arbeitsbedingungen der Chauffeure

Die wöchentliche Arbeitszeit der berufsmässigen Motorfahrzeugführer/innen wurde mit der Überarbeitung der ARV (Verordnung über die Arbeits- und Ruhezeit) von 46 auf 48 Stunden im Durchschnitt erhöht. Gleichzeitig wurde auch die wöchentliche Höchstarbeitszeit von 56 auf 60 Stunden erhöht. Der Bundesrat trägt der Sicherheit auf der Strasse zuwenig Rechnung. Heute habe ich in der Verkehrskommission des Nationalrates […]

weiterlesen

27 Lebensretterinnen und Lebensretter ausgezeichnet

Es war mir persönlich eine grosse Freude, 27 mutige Menschen und ihre Angehörigen im feierlichen Rahmen am 20. Mai im Hotel Bellevue Palace in Bern zu begrüssen. Im Namen der Schweizerischen Eidgenossenschaft hatte ich die Ehre, diesen wertvollen Menschen für ihren grossen und beherzten Einsatz zu danken. Sie retteten Mitmenschen vor dem Ertrinken, im Strassenverkehr oder aus der brennenden […]

weiterlesen

Anständige Löhne im atomfreien Thurgau

Am 1. Mai ist es Zeit Bilanz zu ziehen. Die Profiteure der letzten 15 Jahre sind die hohen und höchsten Einkommen. Die Gahlatsmillionäre sind zwischen 1997 und 2008 von 510 auf 2824 gestiegen. Die Bestbezahlten 40`000 Personen erhöhten Ihren Reallohn um über 20%. die tiefen und mittleren Einkommen stiegen dagegen in der gelichen Zeitspanne nur um […]

weiterlesen

Zur Ständeratskandidatin nominiert

Ich danke den Delegierten der SP Thurgau für die einstimmige Nomination zur Ständeratskandidatin. Diese grosse Unterstützung spornt mich zu einem engagierten Wahlkampf an. Damit wir am 23. Oktober erfolgreich sind, brauche ich eure Unterstützung! Auf geht’s. Jede Stimme zählt! Als Gesundheitspolitikerin setze ich mich ein für einen atomfreien Thurgau. Dazu braucht es einen genauen Plan […]

weiterlesen