Volkswille zur Komplementärmedizin soll auch im Thurgau umgesetzt werden

Heute veröffentlicht die Thurgauer Regierung die Antwort zur einfachen Anfrage von Kantonsrätin Edith Wohlfender. Als Co Präsidentin des Dachverbandes Komplementärmedizin erstaunt mich diese Interpretation des Volkswillens. Der Verfassungsartikel 118a Komplementärmedizin besagt ausdrücklich: „Bund und Kantone sorgen im Rahmen ihrer Zuständigkeiten für die Berücksichtigung der Komplementärmedizin.“ In die kantonale Zuständigkeit fällt insbesondere das Gesundheitswesen und damit auch die […]

weiterlesen

Ständeratspodium von Radio und Tele Top

Zusammen mit den andern fünf Kandierenden diskutiere ich unter der Leitung von Philippe Pfiffner über die aktuellen Themen: Frankenstärke, öffentlicher Verkehr, Energiewende und über unsere Ausländerpolitik. Ich lade Sie herzlich ein, live dabei zu sein.

weiterlesen

SP unterstützt grüne Ständeratskandidatur

Das links-grüne Lager im Thurgau geht geeint in den Wahlkampf und erhöht die Wahlchancen. Nach der Listenverbindung für den Nationalrat, ist das Zweierticket für den Ständerat eine logische Konsequenz. Die SP und die Grünen liegen politisch häufig auf einer Linie und sind sich ein verlässlicher Partner in sozialen und ökologischen Fragen. Der Thurgau braucht auch […]

weiterlesen

Ich freue mich über die Unterstützung der Grünen TG

Als einzige Thurgauer Vertreterin des rot/grünen Lagers im eidgenössischen Parlament ist mir der Kontakt und der Austausch mit den Grünen sehr wichtig. SP und Grüne arbeiten in wichtigen Themen wie in ihrer Haltung zu den Strassenprojekten BTS/OLS oder dem bedingungslosen Atomausstieg konsequent und gradlinig zusammen. Gerade beim Atomausstieg wittern bürgerliche Atombefürworter Morgenluft und hoffen, diesen im Ständerat zu kippen. Das Zweierticket […]

weiterlesen