Ich freue mich über die Unterstützung der Grünen TG

Als einzige Thurgauer Vertreterin des rot/grünen Lagers im eidgenössischen Parlament ist mir der Kontakt und der Austausch mit den Grünen sehr wichtig. SP und Grüne arbeiten in wichtigen Themen wie in ihrer Haltung zu den Strassenprojekten BTS/OLS oder dem bedingungslosen Atomausstieg konsequent und gradlinig zusammen. Gerade beim Atomausstieg wittern bürgerliche Atombefürworter Morgenluft und hoffen, diesen im Ständerat zu kippen. Das Zweierticket […]

weiterlesen

Miteinander statt gegeneinander

Ein Auszug aus meiner Rede: Wie würden wir unsere Welt gestalten, wenn wir ganz vorne beginnen können?Wir bekommen die Möglichkeit, unsere Erde ganz neu zu gestalten. Stellen wir uns vor, wir bekommen eine Kopie unserer Erde auf der es keine Städte, keine Autobahnen, keine Atomkraftwerke und keine Luftverschmutzung gibt, nur die unberührte Natur. Wir hätten die Chance, diesen […]

weiterlesen

Auf den Lebensmittelverpackungen wird zukünftig transparenter informiert

Das Europäische Parlament hat am 6. Juli die Verordnung für eine transparentere Information auf den Lebensmittelverpackungen angenommen. Ich freue mich über diesen wichtigen Beschluss, weil er mein Anliegen für eine bessere Information der Konsumentinnen und Konsumenten aufnimmt. In der EU können sich die Konsumentinnen und Konsumenten zukünfig beim Lebensmitteleinkauf bewusster für Produkt A oder B entscheiden. Damit ist eine […]

weiterlesen

Für den Thurgau in den Ständerat

Seit  2005 darf ich die Thurgauer Bevölkerung im Nationalrat vertreten. Ich bin bekannt für meine Dossierkenntnisse, meine Beharrlichkeit und meine Fähigkeit über die Parteigrenzen hinweg Mehrheiten zu schaffen. Als Präsidentin der Patientenstelle Ostschweiz setze ich mich für die Rechte der Patientinnen und Patienten auch in Bern ein. Eine sichere Infrastruktur und der Ausbau des öffentlichen […]

weiterlesen