Die Schweiz braucht ein lückenloses nationales Waffenregister

Seit 2008 müssen in allen Kantonen die Waffen registriert werden. Die Polizeikommandanten und ihre Korps sind nahe an der Realität. Für sie ist bei einem Einsatz die zusätzliche Information wichtig, wenn sie wissen, dass in einem Haushalt eine Waffe vorhanden ist. Deshalb ist auch die nachträgliche Registrierung so schnell wie möglich notwendig. Wenn jemand also […]

weiterlesen

Meine Schwerpunkte in der Sondersession: Waffenregister, Zivildienst, Open Government Data, vernetzte Gesellschaft

Für einen besseren Schutz vor Waffengewalt Weil der Nationalrat die Nachregistrierung aller Schusswaffen mit 84:106 Stimmen abgelehnt hat, haben wir ein Waffenregister mit grossen Lücken. Die Waffenlobby rückt keinen Milimeter ab von ihrer Position und hat es wieder einmal geschafft, die Mehrheit des Rates auf ihre Seite zu bringen. Ich bedaure sehr, dass dadurch die […]

weiterlesen

Wirtschaftlich und sozial schliessen sich nicht aus – Das Brüggli ist der Beweis dafür

Kürzlich hatte ich ein besonders eindrückliches Erlebnis: Die Ressortleiterin der Technischen Dienste, Frau Sonja Bütikofer bot mir einen Einblick in die vielseitigen Tätigkeitsbereiche des Brüggli in Romanshorn. Ich bin sehr beeindruckt vom grossem Engagement der Mitarbeitenden und den qualitativ hochstehenden Produkten die Sie herstellen. Bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und bei den zuständigen Ausbildungsleitern und Ausbildnern […]

weiterlesen