Motion zur Publikation aller Beschaffungen des Bundes ab CHF 50‘000 wurde vom Ständerat „oppositionslos“ angenommen

In der zweiten Dezemberwoche wurde die Motion zur Publikation aller Beschaffungen des Bundes ab CHF 50‘000 in maschinenlesbarer Form vom Ständerat „oppositionslos“ angenommen. So schreibt die Bundesversammlung dazu: „Publikation von Beschaffungen schon unter WTO-Schwellenwert sda, 08.12.2014, 19:07 Nach diversen Skandalen soll die Transparenz im Beschaffungswesen verbessert werden. Nach dem Nationalrat hat am Montag auch der […]

weiterlesen