Bundesrat durchlöchert Verkehrsverlagerung

Der Bundesrat hat heute versprochen, die Kapazitäten durch den Gotthard-Strassentunnel auf dem heutigen Niveau zu belassen und eine zweite Röhre nur in einer Fahrtrichtung zu betreiben. Mir fehlt der Glaube, dass der Bundesrat nicht einbricht, wenn er beim ersten grossen Stau den Automobilisten erklären muss, dass die zweite Spur nicht geöffnet wird. Die Gesetzesänderung ist ein […]

weiterlesen